„smartAware®“ und Lemon Systems mit Comenius EduMedia Siegel ausgezeichnet


06.07.2021

„smartAware®“ und Lemon Systems mit Comenius EduMedia Siegel ausgezeichnet

Gemeinsam erhalten Smart Healthcare Solutions GmbH und Lemon Systems das Comenius EduMedia Siegel für die e-Learning Komplettlösung in der Pflege „smartAware® – My School anywhere“.

Hamburg, 5. Juli 2021

Mobiles Lernen in der Pflege – überall und jederzeit, online und offline, selbstbestimmt, unabhängig von Arbeitsschicht und Endgerät. Das bietet die von Smart Healthcare Solution GmbH  gemeinsam mit  Lemon Systems entwickelte e-Learning Lösung „smartAware®– My School anywhere“. Die innovative Lernplattform eröffnet dem Alltag in der Pflege ganz neue Perspektiven und Freiheiten für die Fort- und Weiterbildung.

Das System besteht aus Lernmanagementsystem, e-Kursbibliothek und nativen Apps und macht als Komplettlösung zertifizierte Pflicht-, Fach- und auch Wunschfortbildungen in der Pflege flexibelst verfügbar. Eine enorme Erleichterung für die Pflegedienstleitungen besonders in Pandemiezeiten, aber auch im von Schichtzeiten geprägten Pflegealltag mit Mitarbeitern, die dezentralisiert, oft weit verstreut arbeiten. smartAware® ermöglicht als digitale Pflegeschule to Go individuelle und effiziente Fort- und Weiterbildungen für Altenpflegeheime, ambulante Pflegedienste, Intensivpflegedienste, Krankenhäuser oder Kliniken. Expertenwissen für die Pflege wird hier innovativ, intuitiv und lebendig vermittelt in kurzen, interaktiv gestalteten Videos und Learning Nuggets, die auch verschiedene Lerntypen berücksichtigen.

Mit der Verleihung der Comenius EduMedia Siegel und Medaillen zeichnet die Jury der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e. V. (GPI) pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende, digitale Bildungsmedien aus. „smartAware®– My School anywhere wurde im Bereich LMS für berufliche, IT-, Kommunikations- und Medienbildung mit dem Comenius EduMedia Siegel 2021 ausgezeichnet.

 

Die besonderen Herausforderungen der Fortbildung in der Pflege

Egal, ob Pflichtunterweisungen, Expertenstandards oder Spezialthemen: Die Liste der Themen, für die Pflegedienste und ihre Mitarbeiter Fortbildungen und Qualifizierungen benötigen, ist lang und äußerst umfangreich. Regelmäßige Fortbildung ist für Pflegeberufe verpflichtend und unumgänglich, jedoch aufgrund der hohen Arbeitsbelastung, der unterschiedlichen Dienstpläne und des teilweise weiten Einzugsgebiets der Mitarbeiter nur schwer durch Präsenztermine realisierbar. Hinzu kamen gerade im letzten Jahr die Herausforderungen der Corona-Pandemie. Sie erschwerte zusätzlich die Durchführung von Präsenzschulungen bzw. machte sie gänzlich unmöglich.

Die Lösung: smartAware® – my School anywhere. Eine umfassende e-Learning Plattform für die Fort- und Weiterbildung in der Pflege, das zertifizierte Wissensvermittlung mobil, agil und sicher möglich macht, damit Fortbildung sich flexibel in den Schichtrhythmus integrieren lässt, die Dienstplanung spürbar erleichtert wird und gleichzeitig Lernfreude und Lebensqualität der Pflegekräfte erhöht wird.

So macht lernen Spaß!

Schluss mit trockenen analogen Unterrichtsmaterialien, rein ins Lernerlebnis! Mit smartAware® bereitet Wissensvermittlung in der Pflege pures Vergnügen – unabhängig von Ort, Zeit und Gerät. Durch die intuitive Nutzerführung finden sich Mitarbeiter spielerisch und schnell auf der Benutzeroberfläche zurecht. Dank der nativen Apps lassen sich die Lerninhalte sowohl online als auch offline auf dem Smartphone und Tablet nutzen und stehen den Nutzern damit immer und überall zur Verfügung. Schulungen können dadurch immer dann konsumiert werden, wenn die Pflegekraft Zeit und Bedarf hat. Zusätzlich steht den Benutzern auch eine identische Browserversion zur Verfügung, die das Arbeiten am PC und Laptop ermöglicht. Lernstände des Nutzers werden dabei über die Geräte hinweg gespeichert, die Inhalte starten also unabhängig vom Gerät immer an der Stelle, an der sie zuletzt geschlossen wurden.

Experten haben die smartAware e-Kurse so gezielt konzipiert, dass sie multimediales, lerntypengerechtes, selbstmotiviertes und nachhaltiges Lernen ermöglichen. In kurzen animierten Erklärfilmen und begleitenden PDFs vermittelt smartAware® den Usern alle benötigten Informationen. Der animierte Stil der Erklärfilme vermittelt Spaß am Lernen und erhöht so die Akzeptanz digitaler Lernangebote in der Pflege.

So wird Lernen zum Erlebnis – aus Education und Entertainment wird Edutainment – die Zukunft des e-Learning. Das erworbene Wissen aus den einzelnen Lerneinheiten wird anschließend in kurzen, zwischengeschalteten Wissenstests geprüft, die sicherstellen, dass das zuvor Gelernte auch verstanden wurde.

 

Das pflegeleichte LMS – made by Lemon

Das gemeinsame Projekt der beiden Hamburger Unternehmen Smart Healthcare Solutions GmbH und Lemon Systems GmbH ging im August 2020 an den Markt und bietet mittlerweile rund 40 verschiedene Kurse aus der Pflegebranche als e-Learning Kurse an, die alles enthalten, was Pflegekräfte zur Qualifizierung brauchen. Das mobile Lernsystem wurde von Lemon Systems individuell auf die Bedürfnisse von smartAware angepasst und zusätzlich über eine Schnittstelle an das smartAware®-eigene Lernmanagementsystem angebunden.

Die Pflegedienstleitung plant und verwaltet über das smartAware® LMS die Fortbildungen für die eigenen Mitarbeiter. Sie wählt aus der e-Kursbibliothek diejenigen Inhalte und Schulungen aus, die für ihre Mitarbeiter relevant sind und weist sie den Mitarbeitern zu. Über eine Mitteilungszentrale im smartAware LMS können Push-Nachrichten für die Mitarbeiter ausgespielt werden, um sie beispielsweise auf neue Inhalte oder bevorstehende Fristen hinzuweisen. Am Ende jeder Schulung steht ein Abschlusstest. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Mitarbeiter ein auf sie ausgestelltes Zertifikat, das zudem die Gutschrift von akkreditierten Fortbildungspunkten belegt. Die Pflegedienstleitung behält über einen intern zugewiesenen Bereich jederzeit Aufschluss über die Lernfortschritte der Mitarbeiter und erhält so eine transparente Auswertung der Abschlüsse und Lernaktivitäten. So sind Lernerfolge nicht nur effektiv, sondern auch nachhaltig messbar.

Über Lemon Systems
Die Lemon Systems GmbH mit Sitz in Hamburg wurde 2016 von Björn Carstensen und Kay Mathiesen gegründet. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung des Mobile Learning und Knowledge Management Systems Lemon® spezialisiert und macht digitale Lern- und Wissensinhalte in allen Sprachen und auf allen Geräten erlebbar. Mit Lemon® vereint das Unternehmen die drei Bereiche E-Learning, Corporate Knowhow-Distribution und interne Kommunikation für Teams und Mitarbeiter in einem mobilen System. Für seine Arbeit wurde Lemon Systems bereits mit zahlreichen Awards ausgezeichnet, unter anderem dem Digital Communication Award 2019, einem Gold Stevie 2020 und mehreren eLearning Awards.

Jetzt teilen auf

oder als E-Mail

Ansprechpartner

Mareike Redder

mr@lemon-systems.com
+49 (0) 40 88 88 27 70